Footer Image
Schriftgröße wählen:   -   0   +  

Tagespflege - Den Tag gemeinsam erleben

 

Für Menschen die in den eigenen vier Wänden leben, jedoch den Tag gerne in Gesellschaft verbringen möchten und ggf. auch auf Pflegeleistungen angewiesen sind, stellt die Tagespflege das ideale Angebot dar.

Die drei Tagespflege-Einrichtungen der Katholischen Sozialstation Ulm schaffen die einzigartige Möglichkeit weiter zu Hause leben zu können und dennoch gut versorgt den Tag zu verbringen. Die Gäste der Tagespflege werden am Morgen zu Hause abgeholt und beginnen den Tag gemeinsam mit einem Frühstück. Dem schließen sich verschiedenste Aktivierungsangebote wie z. B. Zeitungsrunde, Gymnastik oder auch das Backen eines Kuchens für den Nachmittag.

Das Mittagessen der Tagespflege-Einrichtungen wird täglich frisch im Seniorenzentrum Clarissenhof zubereitet und heiß angeliefert. Die Gäste können so vor Ort auswählen, welches Menü sie gerne essen möchten und welche Beilagen sie bevorzugen.

Für die Mittagsruhe stehen in allen drei Einrichtungen großzügige Schlaf- und Ruheräume zur Verfügung. Am Nachmittag finden nochmals Aktivierungsangebote statt. Mit dem Nachmittagskaffee endet das Tagespflege-Angebot. Gegen 16:30 Uhr werden die Gäste in seniorengerechten Bussen, die auch Rollstuhlfahrer sicher transportieren können, wieder nach Hause gebracht.

 

 

Die Tagesstruktur

8:00 bis 9:30 Uhr
Abholung zu Hause, Ankunft in der der Tagespflege und gemeinsames Frühstück

9:30 bis 11:15 Uhr
Betreuung und Aktivierung

11:30 bis 13:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

13:00 bis 14:00 Uhr
Mittagsruhe

14:15 bis 15:00 Uhr
Nachmittagskaffee

15:00 bis 16:30 Uhr
Betreuung und Aktivierung

ab 16:30 Uhr
Heimfahrt bzw. Abholung der Gäste

 

Der Erhalt und die Förderung der Selbstständigkeit der Tagespflege-Gäste ist ein großes Anliegen in den drei Einrichtungen. Gleichzeitig bieten die Mitarbeitenden ein höchstes Maß an Sicherheit und stehen für jegliche Unterstützung zur Verfügung. Permanent ist eine erfahrene Pflegefachkraft in der Tagespflege anwesend.

Das Angebot der Tagespflege ist flexibel an bis zu sechs Tagen je Woche nutzbar und schafft so Freiräume bei pflegenden Angehörigen für Familie und Beruf.

 

 

Weitere Informationen sowie Impressionen zu den einzelnen Tagespflege-Einrichtungen erhalten Sie unter den nachfolgenden Links:

 

→ Tagepflege Söflingen

→ Tagespflege „Kögelhof“ Wiblingen

→ Tagespflege „Stifter Stuben“ Eselsberg


 

06.09.2016
Gerhard Fischer hat Regionalleitung übernommen  » mehr

18.07.2016
Regionalleiter Peter Wittmann wird im Clarissenhof verabschiedet  » mehr

Katholische Sozialstation
Ulm

Clarissenstraße 11
89077 Ulm-Söflingen

Fon: +49 (0) 731 936 78-0
Fax: +49 (0) 731 936 78-20
Email

LBBW

Konto-Nr. 8616362

BLZ: 60050101

BIC: SOLADEST600

IBAN: 
DE76 6005 0101 0008 6163 62