Stellenangebot

Pflegedienstleitung (w/m/d) Ulm

Ausübungsort: Katholische Sozialstation Ulm
Befristet: befristet

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung (Sindelfingen) ist die größte katholische Altenhilfeträgerin in Baden-Württemberg. In 23 Seniorenzentren mit 1.900 Pflegeplätzen, sieben ambulanten Diensten, 13 Tagespflegen und einem stationären Hospiz beschäftigt die kirchliche Stiftung rund 2.500 Mitarbeitende. Sie ist zusätzlich in 23 Seniorenwohnanlagen tätig und an mehreren Diensten und Organisationen beteiligt.

Mit unserer Katholischen Sozialstation Ulm versorgen und betreuen wir 220 Kundinnen und Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Pflegedienstleitung (w/m/d)

Ihre Aufgaben
  • Fachliche und organisatorische Leitung des Pflegedienstes mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
    bedarfsgerechte Weiterentwicklung der ambulanten Dienstleistungen
  • mitarbeiterorientierte Personalführung und -entwicklung
  • Planung, Organisation, Umsetzung und Evaluation von Arbeitsabläufen, auch unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte
  • Koordination der Personal- und Toureneinsatzplanung für den ambulanten Dienst
  • Verantwortung der sach- und fachkundigen Pflege
  • enge Zusammenarbeit mit Ärzt:innen, Krankengymnast:innen, Apotheken sowie Kostenträgern
  • Mitarbeit an konzeptionellen Entwicklungen
  • Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Mitglied im Leitungsteam
  • Vernetzung mit anderen Arbeitsbereichen der Einrichtung
Ihr Profil/Ihre Qualifikation
  • Sie sind Pflegefachkraft und besitzen eine abgeschlossene Qualifikation als Pflegedienstleitung, gerne auch Studium Pflegemanagement oder Pflegewissenschaft
  • Sie führen gerne ein Team
  • Sie haben eine positive Grundeinstellung zu den Werten, Zielen und Aufgaben der Keppler-Stiftung
  • Sie sind vollständig gegen Covid-19 geimpft
Wir bieten
  • ein beständiges Team und wertschätzendes Arbeitsklima
  • attraktive tarifliche Vergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas) plus Zusatzleistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Mitarbeiterseelsorge und umfangreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Begleitung und Coaching
  • Arbeit im Team der Pflegedienstleitungen der Keppler-Stiftung
  • qualifizierte Stellvertretung
  • die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung vorerst befristet. Es ist eine unbefristete Übernahme vorgesehen


Drucken Schaltfläche