Daheim Dank Digital

Unter dem Motto „Daheim Dank Digital“ schreibt das Forschungsteam der AGAPLESION Bethesda Klinik Ulm einen Produktwettbewerb für digitale Alltagshelfer im Alter aus.

Unter dem Motto „Daheim Dank Digital“ schreibt das Forschungsteam der AGAPLESION Bethesda Klinik Ulm einen Produktwettbewerb für digitale Alltagshelfer im Alter aus. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Forschung
und Bildung geförderten Projekts Zukunftsstadt 2030 suchen wir digitale Produkte, die es älteren Menschen ermöglichen länger selbständig in Ihrer vertrauten Umgebung leben zu können.

Hier kommen Sie ins Spiel: Sie haben ein Produkt, das den Alltag von älteren Menschen erleichtern kann und das Sie gerne Anwendern und Experten näherbringen möchten?

Egal, ob Sie ein junges, aufstrebendes Start-Up oder ein am Markt etabliertes Unternehmen sind: Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Alle Unterlagen und Infos zum Wettbewerb finden Sie auf www.daheim-dank-digital.de.

Gerhard Fischer, Regionalleiter der Keppler-Stiftung in Ulm, ist im Rahmen der Zukunftsstadt Ulm 2030 Mitglied des Beratergremiums für den Themenbereich Gesundheit, Demografie und Alter.

Drucken Schaltfläche